Blinzz.de| Immer dabei!

Gerätekrieg im Internet – es nervt!

Ein altbekanntes Phänomen, welches es früher überwiegend nur im Spiele Bereich anzutreffen war. Welche Konsole ist die Herrenkonsole und übertrumpft die anderen auf ganzer Linie. Streitereien wie sie es sonst nur unter Hardcore Fans zu sehen gab.

Mittlerweile hat sich dieser Krieg auf so ziemlich alles übertragen. Kaum eine Nachrichten Meldung kommt ohne Kommentare aus, in denen sich zwei Seiten streiten, welches Gerät jetzt das bessere ist. Dabei muss man sich doch nicht bis aufs Blut streiten, nur weil andere ein anderes Gerät bevorzugen. Deshalb gibt es doch verschiedene Hersteller, jeder kann sich das aussuchen was er für sich selbst am besten findet und braucht sich auch nicht für seine Wahl rechtfertigen.

Am besten urteilen kann man, wenn man viel ausprobiert hat. Ich hatte auf meinen Rechnern zum Beispiel so einige Betriebssysteme wie diverse Linux Distributionen, Windows oder auch Mac OSX. Ich für meinen teil muss aber sagen, dass ich kein Fan von Windows bin, kaum einmal auf eine Linux Distribution wie Ubuntu gewechselt und man vermisst so ziemlich gar nichts. Linux ist aber ein Betriebssystem, welches auch ein wenig Geschick mit dem Thema Computer voraussetzt und nicht für jeden gemacht ist. Ich bin jetzt vor einem Jahr auf ein MacBook Pro mit MacOSX umgestiegen, da mich die ganzen Laptops die ich vorher hatte mit der Zeit immer auf die Nerven gingen. Hierzu kommt später aber auch noch ein extra Artikel.

Große Anfeindungen gibt es, wie ich finde, im Smartphone Bereich. So hat jeder Nutzer seinen für sich am besten passenden Hersteller und so ist es auch gut. Aber warum muss dann ein Kleinkrieg ausbrechen, weil es irgendein Hersteller durch irgendwelche Probleme in die Nachrichten Welt geschafft hat. Das nervt einfach nur und ich hoffe, dass sich das irgendwann mal ändern wird. Zweifelhaft ist es aber die Hoffnung stirbt zuletzt, auch wenn sie vielleicht im Gerätekrieg fallen wird.

Lasst einfach jeden das verwenden, was für ihn am besten ist. Es bringt nichts einem anderen gegen seinen Willen ein anderes Gerät aufzuzwingen. Das erinnert auch an die verschiedenen Religionen, welche mit aller Gewalt die anderen Religionen unterdrücken wollen. Wollt ihr auch so sein? Die Geräte sind gemacht um das Leben zu erleichtern und nicht zu erschweren, weil man sich an jeder stelle rechtfertigen muss.

Das Leben ist so viel angenehmer, glaubt mir.

Kategorie: Meine Meinung

NetzTipp – Zu den Kölner Übergriffen » « Der erste Schnee – Doch wie war es als Kind?

3 Kommentare

  1. Hey.
    ich finde den Gerätekrieg auch total nervig. Ich habe ja selber einen Gamingblog der gerade im Aufbau ist und warte eigentlich schon darauf, dass ich eine Meldung bekomme von wegen, wieso wir denn beide Konsolen bespielen….
    Jeder soll doch wissen was er mag. Es ist ja nicht immer eines Besser…
    Der Krieg ist auch nervig bei Handys. Ich Böse habe ein iPhone und muss mir von einem Kollegen von mir immer anhören wie besser sein Android ist….will aber dann auch nicht hören wenn ich sagen, das er leichter Viren hat…Aber naja ;D

  2. Ich bin der Meinung jeder muss das für ihn passende Gerät finden… ja mag Apple und dennoch wollte ich auch immer noch einen Windows Laptop im gebrauch haben, weil es vieles einfacher macht, bzw. viele kleine Hilfen nur für Windows gemacht wurden… So ist zumindest mein Eindruck. gerade viele tools zum Bloggen, Blog vergleiche sehe ich nur für das Windows Betriebsprogramm. Somit wechsel ich munter durch sämtliche Anbieter und komme klar..

    Dein Blog ist übrigens sehr interessant, ich bin vom Blogger Kommentiertag zu dir gekommen und muss mir vieles nochmal ganz in Ruhe durchlesen.

    Vielen DANK für Deine Blog Arbeit, liebe Grüße

    Isa !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Copyright © 2017 Blinzz.de | Impressum | Datenschutz

Theme von Anders NorénAnfang ↑

%d Bloggern gefällt das:

Durch das akzeptieren dieser Meldung, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Sie können diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden, oder klicken Sie auf "Akzeptieren", dann erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Schließen