Blinzz.de| Immer dabei!

Lohnt es sich noch ins Kino zu gehen?

Ein Besuch im Kino ist eigentlich etwas tolles. Filme auf einer großen Leinwand, zusammen mit seiner Familie oder mit seinen Freunden anzuschauen, macht einfach mehr Spaß, als alleine vor dem Fernseher. Wären die Preise nicht so hoch, könnte man sich auch öfters einen Film anschauen, aber um die hohen Preise und ob diese gerechtfertigt sind, soll es gar nicht gehen.

Es geht viel mehr um das benehmen der anderen im Kinosaal. Man bezahlt für den Film, kauft sich eventuell noch Popcorn und ein Getränk, geht vorher auf die Toilette und setzt sich dann auf seinen Platz und schaut in Ruhe den Film an. Warum muss man, während der Film läuft, dauernd aufstehen weil man doch noch mal auf die Toilette muss. Das alleine könnte einem ja egal sein, wenn dadurch nicht so eine Unruhe entstehen würde und man selber abgelenkt wird und nichts mitbekommt, weil die Türe vom Kinosaal dauernd auf geht. Nach dem Toilettengang möchte man natürlich erfahren was in der verpassten Zeit passiert ist und so werden erst mal vom Kollegen die verpassten Szenen erklärt.

Das führt mich zum nächsten Punkt und ich bin erstaunt, wie ich diese Überleitung gemeistert habe. Zuhause kann man sich unterhalten, gar keine Frage. Aber doch bitte nicht im Kino! Ich will während ich einen Film schaue nicht die Lebensgeschichte von irgendwelchen, mir unbekannten Personen hören. Ebenso wenig will ich hören, dass das Getränk von der Person hinter mir leer ist, weil er seit 5 Minuten nur noch Luft durch seinen Strohhalm zieht.

Doch jetzt kommt das Nonplusultra der Dinge, bei denen ich im Kino den Glaube an den Verstand der Leuten verliere. Telefonieren während dem Film. Warum? Warum? Warum muss man das machen? Muss man zur Schau stellen, dass man wichtig ist und immer erreichbar sein muss, obwohl gerade nur eine Freundin anruft, die dann die neusten Storys aus den neuen Klatschzeitungen vorträgt und somit eine Diskussion am Handy auslöst.

Hört auf damit! Lasst die anderen in Ruhe den Film schauen und geht nicht ins Kino, wenn ihr lieber mit eurem Sitznachbar redet und dann auch noch mit ihm telefoniert, während ihr gerade auf der Toilette seid. Huiuiui! Wie ich den gerissen habe.

Kategorie: Meine Meinung

#TubeClash 2 – Die YouTuber Serie » « Was mich am Reisen mit dem Zug stört!

3 Kommentare

  1. Da gebe ich dir vollkommen Recht, telefonieren im Kino geht garnicht. Und da uns dass dermaßen nervt, machen wir eben DVD Abende mit Freunden daheim. LG Romy

  2. Viele schreiben in whatsapp rum weil sie ohne ihr Handy nicht auskommen, aber es nervt wenn das Licht vom Handy an ist!!! Geht mal garnicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Copyright © 2017 Blinzz.de | Impressum | Datenschutz

Theme von Anders NorénAnfang ↑

%d Bloggern gefällt das:

Durch das akzeptieren dieser Meldung, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Sie können diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden, oder klicken Sie auf "Akzeptieren", dann erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Schließen