Was war das denn bitte für ein Jahr? Selten so ein merkwürdiges Jahr erlebt und ich habe schon mehr als zehn Jahre erleben dürfen. Es verging zum Glück relativ schnell und macht platz für ein neues Jahr. Es verging sogar so schnell, dass ich das selbe Beitragsbild verwenden musste wie letztes Jahr. Es hat zeitlich nur dafür gereicht, die sechs durchzustreichen und durch eine sieben zu ersetzen. Aber nun habe ich genug von dem Wert ‚Jahr‘ in den ersten Abschnitt gepackt um das Fokus-Keyword besser herausstehen zu lassen, damit es von Google besser gefunden wird. Ich finde genau so sollte das Jahr 2016 beendet werden, absolut sch####. Moment mal, das Focus-Keyword ist doch 2017. Oh Mist! Da findet mich Google schon wieder nicht. Verflixt aber auch.

Weiterlesen →