Das erste Mal habe ich von Christina Grimmie gehört, als sie im Juni 2011 ihr erstes eigenes Album „Find Me“ veröffentlichte und von Selena Gomez auf ihrem Twitter Account promotet hatte. Christina zog mich mit ihren Liedern und vor allem durch ihre Stimme in den Bann. Ab diesem Zeitpunkt war ich ein Teil von #TeamGrimmie und um so schlimmer traf mich die Nachricht, die ich am Samstag Vormittag erhalten habe.

Weiterlesen →